Kulinarik im Aschauerhof

Zum Glück waren wir in der Weihnachtswoche im Aschauerhof, denn sonst hätten wir im Neuen Jahr wohl direkt unseren ersten guten Vorsatz, beim Essen kürzer zu treten gebrochen. Täglich konnten wir aus drei verschiedenen Hauptspeisen wählen, an Heilig Abend wurde ein Gala Dinner serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.